Recht und Gesetze

Jugendmigrationsdienst unterstützt bei Fragen zum Thema Recht und Gesetz.
Das können z.B. Fragen sein zu:

  • Ausländerrecht
  • Flüchtlingsrecht/Asylrecht
  • Rechtliche Fragen für EU-Angehörigen

Das Jugendinformationszentrum München hat eine Liste der Stellen und Einrichtungen in München erstellt, welche kostenlose oder kostengünstige Beratung in rechtlichen Fragen anbieten:

http://www.jiz-muenchen.de/uploads/media/Rechtsberatung_Muenchen.pdf


Die rechtliche Grundlage für unsere Arbeit mit Migranten ist das Zuwanderungsgesetz. Es existiert seit 01.01.2005 und besteht aus dem Aufenthaltsgesetz und dem Freizügigkeitsgesetz/EU sowie zahlreichen Neuregelungen.

Das Aufenthaltsgesetz ist das Kernstück des Zuwanderungsgesetzes. Es regelt für Ausländer

  • Die EinreiseDen Aufenthalt
  • Die Erwerbstätigkeit
  • Die Aufenthaltsbeendigung

Außerdem regelt das Aufenthaltsgesetz erstmals auch das übergeordnete ausländerpolitische Ziel der Integrationsförderung.

Das Aufenthaltsgesetz gilt nicht für Bürger der Europäischen Union und Diplomaten.

Das Freizügigkeitsgesetz/EU regelt die Einreise und den Aufenthalt von Staatsangehörigen anderer Mitgliedstaaten der Europäischen Union (Unionsbürger) und ihrer Familienangehörigen.