Finanzen

Wir unterstützen bei der Beantragung finanzieller Zuschüsse und anderer Sozialleistungen.

  • Sicherung des Lebensunterhaltes (z.B. Grundsicherung für Arbeitssuchende, Sozialhilfe)
  • Arbeit (z.B. Arbeitslosengeld)
  • Familie (z.B. Kindergeld, Elterngeld, Familiengeld, Mutterschaftsgeld, Kinderzuschlag, Landeserziehungsgeld, Unterhaltsvorschuss)
  • Wohnen (z.B. Wohngeld)
  • Gesundheit (z.B. Antrag auf Schwerbehinderung)
  • Kindertagesstätte (z.B. wirtschaftliche Jugendhilfe)
  • Schule (z.B. Nachhilfe, Lernförderung, Bildung und Teilhabe)
  • Ausbildung (z.B. Ausbildungsbeihilfe)
  • Studium (z.B. BaFöG)
  • Sprachkurs (z.B. Kosten für Kursgebühren)

Zudem beraten wir auch bei finanziellen Schwierigkeiten und in Notlagen:

  • Schulden (z.B. Miete, Handy, Jobcenter, Versicherungen, Kredite etc.)
  • Vermittlung zu Schuldnerberatungsstellen

Abgesehen davon vermitteln wir bei Bedarf zu anderen zuständigen Stellen.